Juli 2018

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1980er | 1990er | 2000er | 2010er        
| 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019        
| April 2018 | Mai 2018 | Juni 2018 | Juli 2018 | August 2018 | September 2018 | Oktober 2018 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im Juli 2018.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 1. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo der Österreichischen EU-Ratspräsidentschaft

Montag, 2. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 3. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 4. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bukarest/Rumänien: Das rumänische Parlament hat ein Gesetz zur Korruptionsbekämpfung gelockert. Auf Initiative der regierenden Sozialdemokratischen Partei (PSD) und der liberalen Partei ALDE stimmten 167 Abgeordnete für die Justizreform, und 97 votierten dagegen. Eine Strafverfolgung von Staatsbediensteten erfolgt künftig nur noch, wenn der Betreffende "einen ungerechtfertigten Vorteil für sich selbst oder ein Familienmitglied" erhält. Bei einer Begünstigung von Unternehmen, einer Einrichtung oder Dritter, soll ein solcher Machtmissbrauch nicht mehr bestraft werden. Damit verstößt die Neuregelung gegen das Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen Korruption (UNCAC). Der rumänische Präsident Klaus Johannis kündigte an, gegen das neue Gesetz vor das Verfassungsgerichtshof zu ziehen.[11]

Donnerstag, 5. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • München/Deutschland: Der Versicherungskonzern Generali gibt die Veräußerung von 89,9 Prozent der Anteile an der stillgelegten deutschen Tochter „Generali Leben“ bekannt. Rund vier Millionen Kunden mit garantierten Kapitalanlagen in Höhe von 37 Milliarden Euro werden somit an das Bestandsmanagement-Unternehmen Viridium mit Sitz in Neu-Isenburg weitergegeben. Durch den Verkauf erwartet Generali Gesamteinnahmen von bis zu 1,9 Milliarden Euro, weil zusätzlich zum Kaufpreis auch Darlehen an den Konzern zurückgeführt werden sollen. 2014 gründeten die Finanzinvestoren Cinven und Hannover Rück das Gemeinschaftsunternehmen Viridium. Die deutsche Finanzaufsicht Bafin muss der Transaktion noch zustimmen.[12]
  • Paris/Frankreich: Litauen wird 36. Mitgliedstaat der OECD.[13]

Freitag, 6. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 7. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 8. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ankara/Türkei: Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ordnet per Notstandsdekret die Entlassung von 18.632 Staatsbedienstete, darunter fast 9000 Polizisten und rund 6000 Angehörige der Streitkräfte sowie 199 Universitätsmitarbeiter an. Zudem werden zwölf Vereine, drei Zeitungen (darunter die pro-kurdische Özgürlükcü Demokrasi) und ein Fernsehkanal geschlossen.[17]
  • Asmara/Eritrea: Bei Friedensgesprächen zwischen dem äthiopischen Regierungschef Abiy Ahmed Ali und Eritreas Präsident Isayas Afewerki werden die Aufnahme diplomatischer Beziehungen, die Einrichtung einer direkten Telefonverbindung, die Öffnung der gemeinsamen Grenze, Äthiopiens Zugang zu einem eritreischen Hafen am Roten Meer sowie die Aufnahme von Flugverbindungen der Fluggesellschaft Ethiopian Airlines zwischen Äthiopien und Asmara vereinbart. Äthiopien erkennt den von einer Kommission der Vereinten Nationen im Jahre 2002 bestimmten Grenzverlauf an und zieht sich aus umstrittenen Grenzgebieten zurück. Damit werden 20 Jahre Feindschaft zwischen beiden Staaten beendet.[18]
  • Çorlu/Türkei: Bei einem Eisenbahnunglück auf der Strecke Swilengrad nach Pehlivanköy nahe Çorlu in der Provinz Tekirdağ werden durch fünf entgleiste Personenwaggons mindestens 24 Menschen getötet und 318 verletzt.[19][20][21]
  • Ghardimaou/Tunesien: Bei einem Terrorangriff von mutmaßlich islamistischen Angreifern auf einen Posten der tunesischen Nationalgarde in dem Ort Aïn Soltane nahe der Grenze zu Algerien werden mindestens sechs Nationalgardisten getötet.[22]
  • Klagenfurt/Österreich: Tanja Maljartschuk wird bei den 42. Tagen der deutschsprachigen Literatur mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis 2018 ausgezeichnet, Bov Bjerg erhält den Deutschlandfunk-Preis, Özlem Özgül Dündar den Kelag-Preis, Anna Stern den 3sat-Preis und Raphaela Edelbauer den Publikumspreis.[23]
  • Pong Pha/Thailand: Bei der Rettungsaktion in der Tham-Luang-Höhle nahe der Grenze zu Myanmar konnten vier von 12 Kinder bislang durch Taucher gerettet werden. Insgesamt waren 50 internationale Taucher und 40 thailändische Taucher an der ersten Rettungsoperation beteiligt. Zwei Tage zuvor starb der Taucher Saman Kunan, ein ehemaliger Angehörige der thailändischen Spezialeinheit Navy Seals aufgrund von Sauerstoffmangel in der Höhle.[24]
  • Tokio/Japan: Nach heftigen Regenfällen durch einen Taifun werden durch das Hochwasser und Erdrutsche zahlreiche Häuser, Straßen und Bahntrassen besonders in den Regionen Chūgoku und Shikoku zerstört. Mindestens 65 Menschen kamen dabei ums Leben.[25]

Montag, 9. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 10. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 11. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 12. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 13. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 14. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 15. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 16. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 17. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 18. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 19. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 20. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 21. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 22. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 23. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 24. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 25. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 26. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 27. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 28. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 29. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 30. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 31. Juli 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Juli 2018 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Parteinahe Stiftung: Steuergeld für die AfD-Kulturrevolution. In: Spiegel Online. 1. Juli 2018, abgerufen am 1. Juli 2018.
  2. https://www.merkur.de/reise/neues-reiserecht-muessen-jetzt-wissen-sonst-kann-teuer-werden-zr-9877288.html
  3. Viele Tote bei Anschlag auf Sikh in Afghanistan. In: Deutsche Welle. 1. Juli 2018, abgerufen am 1. Juli 2018.
  4. Türkei: Behörden schließen deutsche Schule in Izmir. In: RP Online. 1. Juli 2018, abgerufen am 1. Juli 2018.
  5. López Obradors Sieg - ein politisches Erdbeben für Mexiko. In: Deutsche Welle. 2. Juli 2018, abgerufen am 2. Juli 2018.
  6. 47 Tote bei Busunfall im Norden Indiens. In: Donaukurier. 1. Juli 2018, abgerufen am 1. Juli 2018.
  7. Berühmter Schwerverbrecher bricht spektakulär mit Hubschrauber aus Knast aus. In: hna.de. 1. Juli 2018, abgerufen am 1. Juli 2018.
  8. Sicherheit Hauptthema bei Gipfel der Afrikanischen Union. In: Tiroler Tageszeitung. 2. Juli 2018, abgerufen am 2. Juli 2018.
  9. Irakische Armee: Rachefeldzug nach Ermordung von IS-Geiseln. In: Salzburger Nachrichten. 3. Juli 2018, abgerufen am 3. Juli 2018.
  10. Presseinformation des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung vom 3.7.2018: Befristungen erreichten 2017 einen neuen Höchststand. In: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. 3. Juli 2018, abgerufen am 3. Juli 2018.
  11. Rumäniens Parlament billigt Milderung von Korruptionsgesetzen. In: Der Standard. 4. Juli 2018, abgerufen am 4. Juli 2018.
  12. Generali Leben ist verkauft: Durchbruch für Viridium und den gesamten Run-off-Markt. In: versicherungswirtschaft-heute.de. 6. Juli 2018, abgerufen am 12. Juli 2018.
  13. Lithuania's accession to the OECD (en), OECD. 5. Juli 2018. Abgerufen am 6. Juli 2018. 
  14. Aum Shinrikyo: Japan executes cult leader Shoko Asahara. BBC News, 6. Juli 2018, abgerufen am 6. Juli 2018 (englisch).
  15. Schwerer Anschlag in Mogadischu. In: Deutsche Welle. 7. Juli 2018, abgerufen am 7. Juli 2018.
  16. "Teile und herrsche": China greift nach Osteuropa. In: Deutsche Welle. 7. Juli 2018, abgerufen am 7. Juli 2018.
  17. Erdogan entlässt weitere 18.000 Staatsdiener. In: Deutsche Welle. 8. Juli 2018, abgerufen am 8. Juli 2018.
  18. Eritrea und Äthiopien nehmen diplomatische Beziehungen auf. In: Zeit online. 8. Juli 2018, abgerufen am 8. Juli 2018.
  19. Yayın yasağına tepki yağdı: Kazaları engelleyeceksiniz, haberleri değil. In: cumhuriyet.com.tr. 8. Juli 2018, abgerufen am 8. Juli 2018 (türkisch).
  20. Yayın yasağına tepki yağdı: Kazaları engelleyeceksiniz, haberleri değil. In: TRT Haber. 10. Juli 2018, abgerufen am 10. Juli 2018 (türkisch).
  21. Viele Tote und Verletzte bei Zugunglück in der Türkei. In: Deutsche Welle. 8. Juli 2018, abgerufen am 8. Juli 2018.
  22. Islamismus: Tödliche Attacke auf tunesische Nationalgarde. In: Deutsche Welle. 8. Juli 2018, abgerufen am 8. Juli 2018.
  23. orf.at: Tanja Maljartschuk gewinnt Bachmannpreis 2018. Artikel vom 8. Juli 2018, abgerufen am 8. Juli 2018.
  24. Mattha Busby (now), Kate Lyons (earlier), Michael Safi: Thailand cave rescue: navy Seals confirm four boys have been rescued – live. In: The Guardian. 8. Juli 2018, ISSN 0261-3077 (theguardian.com [abgerufen am 8. Juli 2018]).
  25. Dutzende Tote und Vermisste nach Unwettern in Japan. In: Deutsche Welle. 8. Juli 2018, abgerufen am 8. Juli 2018.
  26. Parteinahe Stiftung: Steuergeld für die AfD-Kulturrevolution. In: Spiegel Online. 1. Juli 2018, abgerufen am 1. Juli 2018.
  27. "Wer den Rechtsstaat ablehnt, kann keine Nachsicht erwarten" - Verbot der rockerähnlichen Gruppierung "Osmanen Germania BC". In: Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. 10. Juli 2018, abgerufen am 10. Juli 2018.
  28. Lange Haftstrafen für die Verantwortlichen des Grubenunglücks von Soma. In: faz.net. 11. Juli 2018, abgerufen am 11. Juli 2018.
  29. Bergunglück: Manager von Mine in Soma zu Haftstrafen verurteilt. In: zeit.de. 11. Juli 2018, abgerufen am 11. Juli 2018.
  30. Grubenunglück von Soma: Lange Haftstrafen für Minenbetreiber. In: aa.com.tr. 11. Juli 2018, abgerufen am 11. Juli 2018 (englisch).
  31. Vertrag über ein Benutzerkonto bei einem sozialen Netzwerk ist vererbbar. Pressemitteilung Nr. 115/2018. Bundesgerichtshof, 12. Juli 2018, abgerufen am 12. Juli 2018 (Urteil vom 12. Juli 2018 – III ZR 183/17).
  32. Vgl. dazu sowie zur Verallgemeinerungsfähigkeit des Urteils für den gesamten digitalen Nachlass: Thomas Sagstetter, Besprechung BGH v. 12.07.2018, III ZR 183/17 – „Digitaler Nachlass“ mit weiteren Nachweisen, https://www.jura.uni-muenchen.de/personen/s/sagstetter_thomas/aktuelles1/digitaler-nachlass/index.html
  33. Wiedereröffnung des Pellerhofs in Nürnberg
  34. Mars - Mars 2018 - Marsopposition - Erdnähe - Juli 2018 - 27.07.2018 - Marsopposition 2018, mofi2018.de, abgerufen am 29. Juni 2018
  35. DIE Mondfinsternis am 27.07.2018 im Überblick, mofi2018.de, abgerufen am 29. Juni 2018